Krebsbehandlung 3

Die milde Macht ist groß. Constantin Hering

Die homöopathische Krebsbehandlung (Teil 3)

Übersichtsarbeit auf der Basis des Seminars „Die Krebsbehandlung in der Homöopathie“ vom Juni 1997 in Bad Imnau mit Dario Spinedi
CR . Klinkenberg
K1024_IMG_0867

Zusammenfassung

Dem manifesten Krebs geht in der Regel ein präkanzeröses Stadium voraus. Dieses sollte frühzeitig erkannt und behandelt werden. Die Zeichen des präkanzerösen Stadiums und die wichtigsten krebsbegünstigenden Faktoren werden dargelegt. In vielen Fällen verschwinden die präkanzerösen Symptome, sobald sich der Tumor entwickelt; im Verlauf der Heilung können sie wieder auftreten. Die erneute „Unterdrückung “ eines früher bereits unsachgemäß behandelten Symptoms kann gravierende Folgen haben. Schließlich wird gezeigt, daß sich eine langjährige homöopathische Behandlung als besonders effektive Krebsprävention erwiesen hat.

Den kompletten Text als Download, aus der Zeitschrift für klassische Homöopathie, Haug Verlag:

pdf symbolDie Homöopathische Krebsbehandlung (3)

 

Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie die Gleichung: *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.